Skip navigation

Originalanfrage

                                    
                                        Anfrage Nr. AFM/0031/2005
von Frau Beck (SPD-Fraktion)
in der Bezirksvertretung Münster-Mitte
vom 30.11.2005

1.

Gilt die Fußgängerampel an der Kreuzung Salzstrasse/Von-Vincke Str. auch für
Fahrradfahrer oder sind diese dort vielmehr Teilnehmer des Autoverkehrs und müssen lediglich aufgrund des Stoppschilds anhalten und dürfen dann, wenn die Strasse
frei ist, weiterfahren?

2.

Die einzige Ampel, die den Fahrradverkehr der Promenade regelt, obwohl sie nur
eine kleine Strasse überquert ist am Hörstertor. Gibt es dort ein erhöhtes Gefahrenpotenzial für querende Fußgänger durch das Fehlen einer Fußgängerampel oder eines Warnhinweises?